Asia Scuba Instructors Blog

10 Gründe, deinen IDC in Phuket zu machen

von | Jul 1, 2018 | PADI IDC, PADI Kurse, Phuket, Tauchen allgemein

Es gibt viele Gründe, warum Phuket ein großartiger Ort ist, um deine Tauchlehrerkarriere zu beginnen! Hier sind schon einmal 10 davon!

King Cruiser und andere fantastische Tauchplätze

In der Nähe von Phuket gibt es einige großartige Tauchplätze. So kann man Tagesausflüge zum Koh Phi Phi Nationalpark machen, wo man fast garantiert Haie oder Schildkröten zu sehen bekommt. Ein weiteres Highlight ist das Wrack der King Cruiser, das komplett mit farbenfrohen Weichkorallen bewachsen ist und so viele Schwärme von Schnappern und Barrakudas beherbergt, dass es manchmal schwierig ist, das Wrack überhaupt zu sehen.
Von Phuket aus kann man auch mit einer Tauchsafari zu den berühmten Tauchplätzen von Hin Daeng und Hin Muang fahren. Tauchsafaris zu den Similan-Inseln starten vom nahe gelegenen Khao Lak. Beide Ziele sind berühmt für Walhai- und Manta-Sichtungen.

 

King Cruiser

 

In Thailand ist es einfach, einen Job als Tauchlehrer zu finden

Thailand ist ein großartiger Ort, um als Tauchlehrer anzufangen. Es ist eines der beliebtesten Länder, um einen Open Water Kurs zu absolvieren, so dass es viele Möglichkeiten gibt, mit dem Unterrichten zu beginnen. Es gibt viele Tauchbasen in ganz Thailand, so dass es einfach ist, einen Job zu finden.

 

Phuket ist wunderschön und sehr abwechslungsreich

Phuket ist vielen Menschen als geschäftiges Touristenziel und als Party-Ort bekannt. Phuket ist jedoch eine sehr große Insel und die Partyszene ist hauptsächlich im Bereich des Patong-Beach angesiedelt. Außerhalb von Patong findet man sich sehr schnell im „echten Thailand“ wieder und es ist sehr einfach, ruhige Gegenden und sogar abgelegene Strände auf Phuket zu finden. Die meisten Taucher leben in der Gegend von Chalong oder Rawai, die beide etwa eine Fahrtstunde von Patong entfernt sind.

 

Rawai beach

 

Leckeres Essen

Auf Phuket gibt es viele westliche Restaurants, in denen Sie italienische, deutsche, indische oder sogar japanische und türkische Gerichte bekommen können. Natürlich empfehlen wir dir, eines der vielen thailändischen Lokale auszuprobieren oder auf dem Nachtmarkt oder an einem der Stände am Straßenrand ein leckeres thailändisches Abendessen zu bestellen. Für ein paar Baht bekommt man fantastischen frischen Fisch, Pad Thai oder Thom Yam Suppe. Wenn du die Gewürze verträgst, solltest du thai Curry oder Papayasalat probieren!

phuket night market

Andere Aktivitäten

Auf Phuket geht es nicht nur ums Tauchen. Es gibt viele andere Dinge zu tun! Wenn du gerne am Strand liegst, findest du hier einige sehr schöne Strände. Für Sightseeing empfehlen wir Promthep Cape oder Big Buddha oder das Phuket Elephant Sanctuary. Du kannst auch einen Thai-Kochkurs oder Muay Thai Kurs besuchen (nach dem IDC bitte 😉 ). Phuket liegt ganz in der Nähe des Khao Sok Nationalparks, in dem man wunderbar wandern kann, und auch die Phang Nga Bucht ist nicht weit entfernt, in der man fantastische Kalksteinformationen bewundern kann, darunter die berühmte „James Bond Insel“.

 

Erstaunliche Einrichtungen

Asia Scuba Instructors IDC’s werden im luxuriösen Le Meredien Resort durchgeführt. Ohne Zweifel können wir sagen, dass wir perfekte Einrichtungen haben, um IDC’s durchzuführen! Drei klimatisierte Klassenzimmer und ein riesiger Pool für die Übungen. Die Tauchbasis befindet sich direkt am Strand. Wenn du genug von den Unterrichtsstunden hast, kannst du dir eine Flasche schnappen und einen Tauchgang an unserem Hausriff machen!

 

PADI IDC at Meredien Phuket

 

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Wenn du die Preise für IDCs weltweit vergleichst, wirst du sehen, dass die Preise für IDCs in Thailand sehr günstig sind. Du solltest auch die Kosten für Unterkunft, Essen und Reisen berücksichtigen. Alles zusammengenommen zeigt, dass ein IDC in Phuket eine ausgezeichnete Wahl ist, wenn du ein begrenztes Budget hast. Darüber hinaus bieten die Asia Scuba Instructors IDC’s viele Extras wie z.B. unseren Nitrox Instructor Kurs, der im IDC kostenlos enthalten ist.

 

Deutschsprachige Ausbildung

Während deines IDCs mit Asia Scuba Instructors hast du volle deutschsprachige Unterstützung. Wir haben alle wichtigen Ausbildungsmaterialien in deutscher Sprache und du kannst sogar die Tauchlehrerprüfung (IE) auf Deutsch ablegen.
Obwohl du den kompletten IDC und IE in deiner eigenen Sprache machen kannst, ermutigen wir unsere Kandidaten, auch auf Englisch zu unterrichten. Dies wird dein Selbstvertrauen für das Unterrichten von Tauchkursen in englischer Sprache stärken und deine Chancen, einen Job zu finden, deutlich erhöhen!

 

Umweltschutz

Wir sorgen uns um unsere Ozeane! Bei Asia Scuba Instructors fördern und unterstützen wir SeaShepherd, Shark Guardian und natürlich Project AWARE.

 

Unterstützung bei der Jobsuche

ECHTE Unterstützung bei der Arbeitssuche bedeutet, dass wir dich aktiv dabei unterstützen, deine erste Stelle zu finden. Wir zeigen dir, wo und wie du nach Stellen suchst und wie du dich am besten bewirbst. Wir werden deine Lebensläufe (ja, mehr als einen) durchgehen, um deine “ einzigartigen Stärken“ als Ausbilder zu ermitteln, und wir werden dich mit nützlichen Kontakten versorgen, um dir den Einstieg zu erleichtern.

Asia Scuba Instructors Blog wird von Course Director Marcel Jansen geschrieben. Asia Scuba Instructors führt PADI Tauchlehrerkurse an verschiedenen Orten in Asien durch.