Asia Scuba Instructors Blog

45-Tage-Visum für Thailand

von | Nov 17, 2022 | Phuket

Thailand hat seine Grenzen wieder geöffnet, und wenn du vorhast, in den nächsten Monaten nach Thailand zu reisen, haben wir gute Nachrichten. Reisende aus mehr als 50 Ländern können Thailand jetzt 45 Tage lang mit einem “ Visa on Arrival “ besuchen.

Zuvor hatten Reisende aus 64 Ländern (darunter Deutschland und die Schweiz) Anspruch auf ein 30-Tage-Visum bei der Ankunft in Thailand. Seit dem 1. Oktober wurde dieses Visum jedoch um zwei Wochen verlängert, so dass man sich 45 Tage lang im Königreich aufhalten kann, ohne ein Visum kaufen zu müssen.

Die Idee hinter diesem Plan ist es, Thailands Tourismusindustrie anzukurbeln. Nachdem die Zahl der monatlichen Ankünfte im Juli zum ersten Mal seit zweieinhalb Jahren die Marke von einer Million überschritten hat, will die thailändische Regierung bis Ende 2022 weitere 10 Millionen Reisende anlocken.
Um dies zu erreichen, bietet sie vielen Touristen noch mehr Zeit, um durch Thailands Landschaften zu wandern, an den weißen Sandstränden zu entspannen oder die Tauchgebiete zu erkunden.

Wenn die 45 Tage zu Ende gehen und du länger in Thailand bleiben möchtest, kannst du bei einer örtlichen Immigration Office für 1.900 Baht eine Verlängerung deines Aufenthalts beantragen. So kannst du, ohne ein Touristenvisum kaufen zu müssen, 75 Tage in Thailand bleiben!

Der größte Minuspunkt ist, dass die Visumsverlängerung nur vorübergehend ist. Sie begann am 1. Oktober 2022 und soll am 31. März 2023 enden. Wenn du also eine Reise planst, solltest du sie bald buchen und vor Ende März nach Thailand reisen!

Eine vollständige Liste der Länder, für die die 45-Tage-Visaregelung gilt, findest du auf der offiziellen Website der thailändischen Botschaft. 

Asia Scuba Instructors Blog wird von Course Director Marcel Jansen geschrieben. Asia Scuba Instructors führt PADI Tauchlehrerkurse an verschiedenen Orten in Asien durch.

Asia Scuba Instructors Blog wird von Course Director Marcel Jansen geschrieben. Asia Scuba Instructors führt PADI Tauchlehrerkurse an verschiedenen Orten in Asien durch.