Asia Scuba Instructors Blog

Dein PADI IDC: 10 Tipps für eine erfolgreiche Ausbildung zum PADI Tauchlehrer

von | Mai 7, 2024 | PADI IDC, Tauchunterricht

10 Tipps, zum Erfolg in deinem PADI IDC …

und wie Asia Scuba Instructors dir dabei helfen kann!

Du hast dich also entschieden, PADI-Tauchlehrer zu werden? Herzlichen Glückwunsch, dass du den Schritt gewagt hast! Der Abschluss des PADI IDC (Instructor Development Course) ist ein aufregender Schritt auf dem Weg zum Tauchlehrer.

Um dir zu helfen, ein selbstbewusster PADI Tauchlehrer zu werden, haben wir 10 wertvolle Tipps für den Erfolg in deinem PADI IDC Tauchlehrerkurs zusammengestellt. Egal, ob du ein erfahrener PADI Divemaster bist oder direkt von deinem DM-Kurs kommst, ob du von PADI oder einer anderen Organisation kommst, diese Tipps werden sicherstellen, dass du das meiste aus deinem IDC herausholst und zu einem fähigen und selbstbewussten PADI Tauchlehrer wirst.

 

Tauche in die Tauchtheorie ein:

Eine der Grundlagen für einen erfolgreichen PADI IDC ist ein solides Verständnis der Tauchtheorie. Nimm dir die Zeit, um dich in Themen wie Physik, Physiologie, Ausrüstung und Dekompressionstheorie zu vertiefen.

Wenn du die Tauchtheorie beherrschst, wirst du nicht nur bei deinen PADI IDC Prüfungen glänzen, sondern auch ein selbstbewusster Tauchlehrer werden. Ein tiefes Verständnis der Tauchtheorie wird dir helfen, mögliche Probleme oder Gefahren zu erkennen und zu vermeiden, während du deine Kurse unterrichtest. Es wird dir auch helfen, alle Arten von Fragen zu beantworten, die du von deinen Schülern bekommst, und so ihr Vertrauen zu gewinnen.

Wenn du dich für den Asia Scuba Instructors IDC entscheidest, kannst du unser Online-Klassenzimmer nutzen, das mit Theorielektionen und Praxisprüfungen gefüllt ist. Das Bestehen des theoretischen Teils der PADI IDC Prüfung wird ein Kinderspiel sein!

 

Praktische Lehrfähigkeiten erwerben:

Effektives Unterrichten ist eine der grundlegenden Fähigkeiten, um ein erfolgreicher Tauchlehrer zu sein. Während deines PADI IDC übst du Präsentationen, Briefings und konstruktives Feedback an deine Schüler zu geben.

Stell dir vor, wie du diese Präsentationen mit echten Tauchschülern durchführen würdest. Konzentriere dich darauf, ein selbstbewusster Tauchlehrer zu werden, und nicht darauf, hohe Noten zu bekommen.

Anstatt dir zu lernen, die Präsentationen von dein Slates abzulesen und die Noten für das Bestehen der Ausbilderprüfung zu erreichen, konzentrieren wir uns in unserem IDC auf das Wie und Warum. Wir perfektionieren deine Lehrtechniken, deine Kommunikationsfähigkeiten und deine Fähigkeit, komplexe Konzepte auf eine klare und ansprechende Weise zu vermitteln. So bereiten wir dich darauf vor, deine ersten Kurse zu unterrichten.

PADI IDC Moalboal September 2023

Offen sein für neue Erfahrungen:

Der PADI IDC ist eine intensive und aufregende Erfahrung, die dich sowohl intellektuell als auch physisch herausfordern wird. Nutze die Gelegenheit, aus deiner Komfortzone herauszutreten und neue Unterrichtstechniken und -stile auszuprobieren. Lerne von deinem course director und lerne von anderen Kandidaten. Indem du neue Erfahrungen mit einem offenen Geist und einer positiven Einstellung annimmst, wirst du deine Fähigkeiten und dein Selbstvertrauen als Tauchlehrer erweitern.

 

Mentorschaft und Anleitung suchen:

Zögere nicht, dich von dein course director und anderen erfahrenen Tauchlehrern, die du während deiner PADI IDC Ausbildung kennen lernst, beraten und unterstützen zu lassen. Nutze ihr Fachwissen und ihre praktische Lehrerfahrung, um dein Lernen und deine Entwicklung zu fördern. Stelle Fragen, hole dir Rat und nutze ihre Unterstützung, um deinen Fortschritt als Tauchlehrer zu beschleunigen.

 

Sicherheit hat höchste Priorität:

Als Tauchlehrer ist die Sicherheit deiner Tauchschüler deine oberste Priorität. Im Asia Scuba Instructors IDC widmen wir mehr Zeit und Aufmerksamkeit als in jedem anderen IDC den Risikomanagement-Strategien und der Bedeutung von Vorbildverhalten. Schau dir zum Beispiel diesen Beitrag über „Situationsbewusstsein“ an.

Du wirst ein tiefes Verständnis für den Hintergrund der PADI Standards und Richtlinien für sicheres Tauchen bekommen und du wirst lernen, als selbstbewusster und sicherheitsbewusster PADI Instructor mit gutem Beispiel voranzugehen.

 

Üben, üben, üben:

Meisterschaft entsteht durch Wiederholung und Übung. Du wirst reichlich Gelegenheit haben, deine Tauchfertigkeiten und deine Lehrtechniken in simulierten Unterrichtsszenarien zu üben. Mach ruhig auch mal Fehler. Du kannst viel aus deinen Fehlern und den Fehlern anderer Kandidaten lernen.
Wir suchen nicht nach Perfektion. Nach mehr als 20 Jahren Unterrichtserfahrung habe ich noch nie einen „perfekten“ Kurs unterrichtet.
Obwohl es sehr effizient sein kann und Zeit spart, einen Teil deines PADI IDC online zu absolvieren, bevorzugen wir bei Asia Scuba Instructors persönlichen, praktischen Unterricht vor Online-Unterricht.

IDC-skill-alternate-air-source-600x400

 

Denke nicht nur an die Prüfung:

Es ist nicht schwer, die PADI Tauchlehrerprüfung (IE) zu bestehen. Einige IDCs konzentrieren sich lediglich darauf, ein paar „Tricks“ zu lernen, um ausreichende Noten zu erhalten und die IE zu bestehen. Während der IE wirst du in der Rolle des Tauchlehrers und des Tauchschülers agieren. Wenn ein Schüler nicht in der Lage ist, seine Maske zu reinigen, zeigt der Tauchlehrer auf seine Nase und das Problem ist gelöst.
So lernst du, die Prüfung zu bestehen, aber natürlich funktioniert das im wirklichen Leben nicht so.

Im Asia Scuba Instructors IDC konzentrieren wir uns auf realistische Unterrichtsszenarien und du wirst ein tieferes Verständnis dafür bekommen, wie man grundlegende Tauchfertigkeiten vermittelt. Lies meinen Blogbeitrag über das „Unterrichten von Maske ausblasen“ und du wirst verstehen, was ich meine.
Anstatt dir Tricks beizubringen, um den IE zu bestehen, werden wir dich zu einem großartigen Tauchlehrer machen. Du wirst selbstbewusst und bereit sein, deine ersten Kurse zu unterrichten und das Bestehen der IE wird ein Kinderspiel sein.

 

Umarme deine Leidenschaft für das Tauchen:

Vor allem solltest du deine Leidenschaft für das Tauchen umarmen! Das kann man leicht vergessen, wenn man viel Zeit im Klassenzimmer und im Schwimmbad verbringt. Deine Leidenschaft für das Tauchen und deine Liebe zur Unterwasserwelt sind der Hauptgrund, warum du deinen PADI IDC begonnen hast und Tauchlehrer werden möchtest. Du wirst mit deinem course director und anderen Kandidaten zusammen kommen, die diese Leidenschaft teilen. Nach Abschluss deines PADI IDC wirst du in der Lage sein, deine Leidenschaft mit dem Rest der Welt zu teilen!

 

PADI IDC Moalboal September 2023

 

Nach dem IE nicht aufhören:

Nach bestandenem IE und Erhalt deines PADI Tauchlehrer-Zertifikats bist du berechtigt, alle PADI Grundkurse bis zum Divemaster zu unterrichten. Es gibt jedoch noch viele weitere PADI Kurse, die du mit viel Spaß unterrichten kannst.

Wenn du nach deinem PADI IDC ein paar PADI Specialty Instructor Kurse oder sogar das MSDT Programm absolvierst, wird es viel einfacher sein, einen Job als PADI Tauchlehrer zu finden und du hast auch die Möglichkeit, einige tolle Tauchgänge mit deinem course director zu machen.

 

Arbeiten an deiner Karriere:

Der Abschluss deines PADI IDC ist der Beginn deiner Tauchkarriere und du kannst bereits während deines Kurses damit beginnen, an deiner Karriere zu arbeiten. Wie auch immer, während des IDC wirst du ein Verständnis dafür entwickeln, was es braucht, um ein selbstbewusster PADI Tauchlehrer zu werden und welche Fähigkeiten und Einstellungen Tauchbasen suchen, wenn sie neue Mitarbeiter einstellen.
Es ist ein guter Moment, um deinen Lebenslauf zu überarbeiten und natürlich kann dir dein course director dabei helfen.

Asia Scuba Instructors bietet echte Hilfe bei der Jobsuche (keine skizzenhaften Internships!) und wir können dir helfen, deine Karriere zu starten, indem wir dir helfen, einen Job in unserem Netzwerk von Tauchbasen in ganz Asien zu finden.

PADI IDC Bali October 2023

Asia Scuba Instructors Blog wird von Course Director Marcel Jansen geschrieben. Asia Scuba Instructors führt PADI Tauchlehrerkurse an verschiedenen Orten in Asien durch.